Dokumente

Dieser Abschnitt enthält eine Reihe von Dokumenten, die eingelesen werden sollen, bevor Sie den Handel starten in den Forex-Markt oder die Börse. Dies beinhaltet User agreement, privacy Policy, risk disclosure, und andere.

Die Rückerstattung der FXspace Weltweit Fin Services LTD erstellt wird, zu minimieren, rechtliche und finanzielle Risiken, die im Zusammenhang mit den Grundsätzen der Anti-Geldwäsche-Richtlinie und der Terrorismusfinanzierung Richtlinie (AML - Anti Money Laundering).

 

Wenn die Quelle der Mittel-oder der Client-Aktivität ist im Gegensatz zu Anti-Geldwäsche-Richtlinie (AML), die Firma behält sich das Recht vor, zu blockieren den Eingang in den Persönlichen Kabinett einseitig, den Handel aussetzen Aktivität in die Konten zu kündigen einen Antrag für input/output, oder generieren Sie eine Rückerstattung.

 

Wenn innerhalb eines Monats ab dem Datum der Nachschub auf Client-trading-Konten trading-Aktivität wurde nicht erfasst, hat das Unternehmen nicht implementiert void Schnäppchen, so dass sich das Unternehmen das Recht hat, Geld zurück an den Absender.

 

Wenn erforderlich oder wenn bestimmte andere Objektive Gründe, behält sich das Unternehmen das Recht auf Rückerstattung Geld eingezahlt, über alle payment-system einschließlich Kredit/debit-Karte. Die Erstattung erfolgt über elektronische Geldbörsen und Bank-Informationen, die der Client verwendet, während der Kaution in Bar.

 

Wenn das Unternehmen Stuft die Client-Aktivität, die als unangemessen oder entgegen den üblichen Zweck, die Nutzung der Dienste der Firma, wo es eine direkte oder indirekte, uneheliche, oder unredliche Absicht, das Unternehmen hat das Recht, zu handeln unter dieses Dokument ohne Vorherige Mitteilung an den Kunden.

 

Während die Kundeneinlagen von seinem/Ihrem trading-Konto von einer Bankkarte, ist der AUFTRAGGEBER verpflichtet, nicht zu behaupten, von der bank oder credit/debit card Anbieter die Rücknahme von bereits Gutschrift der Zahlung auf dem Konto während als auch nach der Inanspruchnahme der Leistungen von FXspace Weltweit Fin Services LTD.

 

Das Unternehmen behält sich das Recht zur Sperrung der Einfahrt zu Persönlichen Konto-und frieren Sie den aktuellen Saldo des Kunden, wenn der Widerruf der Zahlung illegal. Weiter, wenn alle Leistungen und Provisionen bezahlt werden, wird das Geld zurück überwiesen auf das Konto des Kunden. Das Unternehmen wird alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, als auch zu blockieren, die Zulassung und den Entzug der Mittel aus dem Kunden-accounts durch Dritte. Einzahlungen und Abhebungen Geld von dem Konto kann nur durch den Inhaber dieses Kontos.

Planen Sie einen Anruf