Die Ölpreise fallen am Vorabend der Fortschritte bei der Entwicklung des Covid-19-Impfstoffs

Die Ölpreise fielen am Dienstag, als Bedenken hinsichtlich der kurzfristigen Kraftstoffnachfrage im von Coronaviren betroffenen Europa und in den USA nach einem plötzlichen Anstieg der Fortschritte beim Covid-19-Impfstoff auf den Markt zurückkehrten.

WTI-Rohöl-Futures fielen um 60 Cent oder 1,5% auf 39,69 USD pro Barrel um 01:39 GMT, und Brent-Rohöl-Futures fielen um 54 Cent oder 1,3% auf 41,86 USD pro Barrel.

Beide Benchmark-Kontrakte stiegen am Montag um 8% und verzeichneten den größten täglichen Gewinn seit mehr als fünf Monaten, nachdem die Arzneimittelhersteller Pfizer und BioNTech sagten, dass eine experimentelle Behandlung für Covid-19 aufgrund der Ergebnisse erster Studien zu mehr als 90% wirksam war.

"Ein lebensfähiger Impfstoff ändert eindeutig die Spielregeln für Öl - ein Markt, auf dem die Hälfte der Nachfrage aus der Bewegung von Menschen und Dingen stammt", sagte JP Morgan in einer Erklärung.

"Aber wie wir bereits geschrieben haben, ist Öl ein Spot-Asset, das zuerst das derzeitige Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage beseitigen muss, bevor die Preise in ein oder zwei Jahren steigen können."

Laut Rystad Energy könnten Beschränkungen in Europa bis Ende dieses Jahres zu einem Verlust von 1 Million Barrel Öl pro Tag führen, während der Impfstoff in einigen weiteren Monaten verfügbar sein wird.

"Die beschleunigte Einführung mehrerer Impfstoffe verringert nicht das Risiko, dass viele US-Bundesstaaten diesen Herbst / Winter zu irgendeiner Form der Isolation zurückkehren müssen", sagte Björnar Tonhaugen, Leiter der Ölmärkte bei Rystad Energy.

Daten über uns Ölreserven werden am Dienstag vom American Petroleum Institute und am Mittwoch von der Energy Information Administration veröffentlicht.

Nach Schätzungen von fünf von Reuters befragten Analysten gingen die Rohölvorräte in der Woche bis zum 6. November im Durchschnitt um 1,3 Millionen Barrel zurück.

Der Rückgang der Ölpreise am Dienstag wurde durch Kommentare des saudischen Energieministers eingedämmt, der am Montag sagte, dass die Organisation der Erdölexportländer (OPEC) und ihre Verbündeten, die gemeinsam als OPEC + bekannt sind, ihre Vereinbarung zur Reduzierung der Lieferungen ändern könnten, wenn Die Nachfrage sinkt, bevor der Impfstoff eingeführt wird. verfügbar.

Die OPEC + erklärte sich bereit, die Lieferungen von August bis Dezember um 7,7 Millionen Barrel pro Tag zu reduzieren und die Reduzierung ab Januar auf 5,7 Millionen Barrel pro Tag zu reduzieren.

"Wenn der Ölmarkt in der Zeit zwischen jetzt und dem OPEC + -Treffen Ende des Monats weiter wächst, kann dies zum Scheitern verurteilt sein, da einige Mitglieder möglicherweise weniger geneigt sind, die derzeitigen Kürzungen auf das nächste Jahr zu verschieben Der Markt ist im ersten Quartal nächsten Jahres anfällig ", sagten ING-Ökonomen in einer Erklärung.

10 November, 2020
276
Ansichten

Lesen Sie mehr:

Goldman Sachs Group Inc. plant die Schaffung einer europäischen Aktienhandelsplattform

24 November, 2020

Ermutigende Ergebnisse der Moderna-Impfstoffversuche haben im Tourismussektor neue Hoffnung geweckt. #INDU

17 November, 2020

US-Aktien stiegen am Montag

03 November, 2020

Asien wird gegen die zweite Welle des Coronavirus resistent sein.

28 Oktober, 2020

Die Ölpreise fallen am vierten Tag

20 Oktober, 2020

Die Weltaktienindizes zeigen wieder Wachstum. GOLD

13 Oktober, 2020

Die weltweiten Aktienindizes wachsen

29 September, 2020

Nachrichtenübersicht für heute

22 September, 2020

Hedgefonds senken ihre optimistischen Rohölpreise

15 September, 2020

Die Meinung von David Trainer zur Tesla-Aktie

08 September, 2020

Eine dringende Benachrichtigung aus dem FXspace-Universum! Aufteilung der Apple- und Tesla-Aktien. #AAPL

01 September, 2020

Apple ist immer noch nicht so teuer wie die Konkurrenz. #AAPL

25 August, 2020

Der Goldpreis steigt angesichts der Dollarschwäche weiter an, wobei eine Marke von 2.000 USD erwartet wird. GOLD

18 August, 2020

Der us-Aktienmarkt zeigt wieder Wachstum. #SPX

28 Juli, 2020

Das Unternehmen ist Technologie-Sektor in den Vereinigten Staaten eine Zunahme zeigen. #MSFT

21 Juli, 2020

Die Aktien von Unternehmen des technischen Sektors der USA zeigen eine Zunahme. #INDU

14 Juli, 2020

Facebook gegen Diskriminierung in der Werbung. #FB

07 Juli, 2020

Planen Sie einen Anruf